Unser aktuelles Webinar zum Thema Effiziente Lebensdauertestplanung

Die Trennschärfeanalyse wird für die Planung von Tests in verschiedenen Forschungsbereichen verwendet, aber nicht bei der Planung von Tests zur ZuverlässigkeitsabsicherungWir überführen die Trennschärfeanalyse in die Welt der Zuverlässigkeitstestplanung, um die Aussagekraft aller Arten von Lebensdauertests in der Zuverlässigkeitsabsicherung zu erhöhen. In diesem Webinar stellen wir das Werkzeug R-OPTIMA vor, das eine Vielzahl gängiger beschleunigter und nicht-beschleunigter Teststrategien beinhaltet, und zeigen dessen Potenzial in der Anwendung durch Berücksichtigung anwendungsorientierter Randbedingungen, wie z.B. ein begrenztes Kostenbudget. Es werden verschiedene Ergebnisse der Anwendung von R-OPTIMA vorgestellt, ergänzt durch Sensitivitätsanalysen mehrerer relevanter Testkonfigurationsparameter und durch Fallstudien, die das große Potenzial der Verwendung der Testerfolgswahrscheinlichkeit in der Anwendung zeigen. Ergebnisse aus R-OPTIMA-Studien werden genutzt, um Richtlinien für die effiziente Planung von Zuverlässigkeitsnachweistests abzuleiten und zeigen das Potenzial dieses Werkzeugs. Eine abschließende Fallstudie zeigt die einfache Integrierbarkeit von R-OPTIMA in die alltäglichen Zuverlässigkeitsprozesse und den Produktentwicklungsprozess.

Sehen Sie hier unser Webinar zum Thema effiziente Lebensdauerplanung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorheriger Beitrag
Kooperation mit Holland Innovative
Menü